Radsport

Unsere Partner für den Schüler Triathlon

 

Schüler Triathlon Logo

 

RÜCKBLICK 2016:

Vielen Dank für Euren Besuch bei unserem 8. Schüler-Westerwald-Triathlon am 22.05.2016. Wir hatten viel Spaß und freuen uns schon auf das nächste Jahr. Mit so vielen und tollen Teilnehmern macht es Spaß, einen Triathlon zu organisieren. Herzlichen Glückwunsch an alle Athleten für die großartigen Leistungen, die ihr gestern gezeigt habt.

Wenn es gefallen hat, freuen wir uns darauf, Euch im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen. Wenn Euch etwas nicht gefallen hat, sprecht uns an oder schreibt uns eine Mail, damit wir es im nächsten Jahr besser machen können.

 

 

 

Und wieder einmal vielen Dank an Sandra Klöckner

für Ihre wunderbaren Fotos der Veranstaltung. Die Bilder sind wie immer zur freien Verwendung, nur bitte das Wasserzeichen/ Logo der Fotografin drin lassen.

 

 

Hier sind die Ergebnisse mit der Möglichkeit zum Urkundendruck.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 


follow us on facebook

 

 

 

 

 


 

Rückblick: Bilder 2015

 

 


 

Team Relay:

Ihr könnt mit unserem "mixed-team-relay"-Triathlon noch nichts richtiges anfangen und wisst nicht, ob ihr da mitmachen sollt ?

Dann schaut mal hier. Die "Großen" haben es schon einmal vorgemacht. Wir haben natürlich kürzere Distanzen (100m Schwimmen, 2 km Radfahren, 400m Laufen), aber das Prinzip ist das Gleiche. Die Idee ist, dass sich innerhalb der Teilnehmer der Triathlons während des Tages Gruppen bilden/ finden, die einfach "hinten drauf" noch einmal Lust haben, den mixed-relay zu machen. Hier können allerdings nur Schüler A, Jugendliche A und B und Junioren teilnehmen. Altersklassen und Vereine können komplett mixed sein, nur 2 Mädchen und 2 Jungen pro Team ist fix.

https://youtu.be/ITbyUTn0lvM

 

 

Das Wichtigste in Kürze:

 

Windschatten:

Bei unserem Triathlon haben wir Windschattenfreigabe, d.h. ihr dürft im Windschatten anderer Teilnehmer fahren. Dies bedeutet aber auch, dass ihr keine sog. Triathlonauflieger benutzen dürft, außer sie ragen nach vorne nicht über die Bremsgriffe hinaus und sind vorne geschlossen. Es gibt einige wenige spezielle Auflieger, die diese Forderung erfüllen. Habt ihr so etwas nicht, am besten alles andere abmontieren.

Ablauflänge:

Wir kontrollieren die von der Sportordnung der DTU vorgeschriebene Ablauflänge (Strecke pro Kurbelumdrehung): Schüler A-D 5,66m, Jugend B 6,10 m, Jugend A 7,01, Junioren frei. Dies gilt auch, wenn ihr mit Mountainbikes antretet.

Schwimmen:

Beim Schwimmen ist die von uns ausgegebene Badekappe zu tragen (Farbe !). Unsere Bahnenzähler zählen Eure Schwimmbahnen und notieren Zwischenzeiten. Sie haben aber auch das letzte Wort, wenn es darum geht, ob jemand zu viel oder zu wenig geschwommen ist. Wer nur in einer Badehose schwimmt, muss in der Wechselzone noch Oberbekleidung anziehen. Radfahren und Laufen sind nur mit Oberbekleidung gestattet.

Wechselzone:

Ab Schüler B checken die Athleten alleine ein und richten ihre Wechselzone alleine ein. Jüngere Teilnehmer (Schüler C, D, Schnupper) dürfen einen Helfer mit in die Wechselzone nehmen. In der Wechselzone dürfen nur sein: Rad, ggf. Radschuhe, Laufschuhe, Helm, Startnummer, Handtuch, Sonnenbrille, Radflasche.

Radfahren:

Jeder zählt seine Radrunden selbst. Wir sagen keine Radrundenzahl an, sondern kontrollieren nur. Wer zuviel fährt, ist selber schuld. Wer zuwenig fährt, wird disqualifiziert.

Laufen:

Die Laufstrecke ist eine Wendepunktstrecke. Am Wendepunkt erhaltet ihr ein Gummiband um den Arm. Wer ohne Gummiband durchs Ziel läuft, muss disqualifiziert werden.

Team-Relay:

Wir haben den in den letzten Jahren beliebten Teamwettkampf weiterentwicklet zum Team-Relay. Dabei starten immer 4-er mixed Mannschaften (2 x weiblich und 2 x männlich) und alle vier Teilnehmer absolvieren je einen ultra-kurz-Triathlon fortlaufend hintereinander (0,1-2-0,4 km) mit durchlaufender Zeit. Das Ganze ist schnell und spannend. Die "Großen" haben es schon einmal vorgemacht ...
https://youtu.be/ITbyUTn0lvM

Die Teams können natürlich vereinsübergreifend sein und werden am Veranstaltungstag spontan gebildet. Ihr könnt Euch natürlich auch schon vorab verabreden. Der Team-Relay kostet nichts und man muss sich dazu auch nicht jetzt schon anmelden. Das machen wir alles während der Veranstaltung.